21. Mai 2019 Börse Dresden

Continuous Delivery - Aber Sicher?!

Für kurze Entwicklungszyklen bei gleichbleibend hoher Qualität sind Continuous Integration und sinnvollerweise Continuous Delivery heutzutage wichtige Hilfsmittel.</p><p>Im Vortrag werde ich zeigen wie wir in einem relativ großen sicherheitsrelevanten Projekt damit umgehen, kontinuierlich Entwicklungs- und Testumgebungen bereitzustellen und dabei ein hohes Sicherheitsniveau gewährleisten können.</p><p>Dabei wird es technologisch um Jenkins, Puppet, den Umgang mit Zertifikaten und Keystores, die Umsetzung von Berechtigungen auf Betriebssystem- und Datenbankebene und daran angrenzende Themen gehen.

Folien:

Wollen Sie Sponsoringpartner werden? Schauen Sie sich unsere Sponsoring Optionen an.

Jetzt Sponsor werden