Let Code Rule

Dresden, 24. April 2018

Felix von Leitner

Felix von Leitner

Felix liest beruflich anderer Leute Quellcode und interagiert mit Bugtracking-Systemen. Wenn Kunden darauf bestehen, und privat als Hobby, schreibt er auch mal selber Code (u.a. eine libc für Linux).
Er ist ansonsten bekannt für sein Blog (blog.fefe.de) und seinen Podcast (alternativlos.org) mit Frank Rieger.

Anhand von Anekdoten aus 20 Jahren Softwareentwicklung versucht der Vortrag herauszuarbeiten, was in der Praxis zu scheiternden Projekten führt.
Es geht nicht um Programmierfehler sondern um Fehler in der Herangehensweise, den Prozessen, falsche Anreize, etc.