20. April 2021 Börse Dresden
 

Alle Speaker:innen halten ihren Vortrag "von zuhause" aus; es gibt keinen zentralen Ort, an dem sich Menschen versammeln. Auch die Moderator:innen, die Regie, etc. werden verteilt arbeiten.

Als Speaker:in für den Dev Day kommt dir viel Verantwortung zu: nicht nur musst du den Vortrag halten, sondern auch dafür sorgen, das ein guten Bild und guter Ton von dir übertragen wird. Um es so einfach wie möglich zu machen, haben wir diese Hinweise vorbereitet, und werden dich nach Kräften unterstützen.

In der Woche vom 15.6. werden wir einen Vorbereitungstermin mit jeder einzelnen Speaker:in machen, um das technische Setup zu checken und die Abläufe zu üben.

Am Dev Day selbst ist der Ablauf wie folgt:

  1. Die Speaker:in wählt sich spätestens 15 Minuten vor Beginn des Talks in Mumble ein und kommt in den Regieraum
  2. Das Regieteam prüft, dass die Übertragung einwandfrei funktioniert und das Umschalten zwischen den Szenen gut klappt.
  3. Die Moderator: kommt ebenfalls in den Regieraum. Neben dem Technikcheck gibt es Gelegenheit zu einer letzten Abstimmung zwischen Moderator:in und Speaker:in.
  4. Zum Beginn nimmt die Regie die Moderator:in ins Bild, die den Vortrag anmoderiert.
  5. Dann ist die Speaker:in an der Reihe. 
  6. Nach Ende der Vortrags ist Zeit für Fragen. Dazu werden die Speaker:in und die Moderator:in gezeigt. Die Moderator:in liest die ausgewählten Fragen vor, die die Speaker:in beantwortet. Bei Bedarf kann auch wieder der Bildschirm/die Slides gezeigt werden.
  7. Zum Ende des Timeslots gibt es eine Abmoderation.
  8. Bitte das Senden des eigenen Signals erst dann beenden, wenn die Regie das OK gegeben hat!

Hardware

Um den Vortrag möglichst gut zu übertragen, sollten die Speaker:innen diese Voraussetzungen mitbringen:

  • Min. 8 Mbit/s Upload-Bandbreite, damit eine HD-Videostream an die zentrale Regie übertragen werden kann. Das bedeutet z. B. VDSL 50. Der Rechner, von dem aus präsentiert werden soll, sollte per Ethernet verbunden sein, nicht per WLAN.
  • Gutes Mikrofon, idealerweise als teil eines kabelgebundenen Headsets. Je näher das Mikrofon am Mund ist, desto besser die Tonqualität. Das im Laptop eingebaute Mikro ist sehr schlecht geeignet, weil die Störgeräusche vom Laptop, der Tastatur, etc. sehr störend sind.
  • Gute Kamera. Wir streamen in Full HD (1080p30), und wir möchten die Speaker:innen natürlich bestmöglich präsentieren. Eine 720p-Kamera ist notfalls auch OK. Wenn eine USB-Webcam, dann eine Logitech C920 oder Brio verwenden.
  • Kopfhörer, idealerweise ein Headset. Am besten ist ein kabelgebundenes Headset (analog oder USB), das direkt am Rechner angeschlossen ist. Bluetooth-Headsets haben eine schlechte Tonqualität insbesondere auf Mikroseite. Ein Gaming-Headset sollte gute Dienste leisten. Idealierweise ist das Mikro an einem eigenen Arm angebracht und läßt sich nahe an den Mund platzieren.
  • Gute Ausleuchtung der Szene: gerade mittelmäßige Kamera liefern nur bei ausreichend Licht ein vernünftiges Bild. Notfalls mit Baustrahler die Wand hinter der Kamera anstrahlen. Am Besten funktionieren natürlich Videoleuchten.

Das C3VOC hat ausführliche Tipps zu Hardware. Wer also z. B. seine Spiegelreflexkamera oder seinen HD-Camcorder verwenden will, findet hier die notwendigen Hinweise.

Ein Greenscreen ist nicht notwendig. Viele Teilnehmer finden "lustige" Hintergründe auch eher als störend. Die Speaker:innen können natürlich einen Green Screen benutzen, um einen neutralen Bildhintergrund zu erzeugen.

Software

Die Übertragung des Bild- und Tonsigals an die zentrale DevDay-Regie wird direkt vom Laptop der Speaker:in gesteuert. Dazu kommt die Software OBS zum Einsatz. Es schadet nicht, die Software möglichst zeitnah zu installieren und sich mit der grundsätzlichen Funktionsweise vertraut zu machen.

Zur Kommunikation zwischen Regie, Speaker:in und Moderator:in kommt Mumble zum Einsatz. Bitte installiere eine geeigneten Client auf deinem Rechner.

Vorbereitung

Das DevDay-Team führt mit jeder Speaker:in einen technischen Vorbereitungstermin (1 bis 2 Stunden) durch, um das Setup  richtig einzustellen und vorzubereiten, und den Ablauf zu üben.

Dafür stellt das DevDay-Team eine Konfiguration für OBS bereit, die Standard-Szenen für den Vortrag zur Verfügung stellt.

Download-Link: http://regie.devday.de:8080/devday2020/Scenes.zip

Bitte installliere auf deinem Rechner für die Vorbereitungs-Session auch TeamViewer, damit wir gemeinsam auf deinen Bildschirm schauen können.

 

Wollen Sie Sponsoringpartner werden? Schauen Sie sich unsere Sponsoring Optionen an.

Jetzt Sponsor werden