20. April 2021 Online Event
Dev Day 2021

"Fehler im System" - der Traum von Software ohne Bugs

Der Traum von fehlerfreier Software ist so alt, wie die Computergeschichte selbst. Seit es Computer gibt und Programme für diese entwickelt werden, wird versucht, mögliche Fehler zu finden, zu analysieren und zu lösen.

"Der Traum von Software ohne Bugs" ist ein Artikel aus dem Spiegel von 2005, indem die Fehlerfreiheit von Software diskutiert wird. Dabei geht es insbesondere um Software, welche in Autos, Zügen oder Flugzeugen zum Einsatz kommt. Da man sich dort keine Fehler leisten kann, arbeitet die Wissenschaft an Lösungen, damit die Meinung von Entwicklern "fehlerfreie Software gibt es nicht" überholt ist.

Immerhin ist dieser Artikel mittlerweise 15 Jahre alt. Also wird es Zeit für eine neue Bestandsaufnahme. Dazu schauen wir im Vortrag neben aktuellen wissenschaftlichen Ansätzen auf die Bemühungen innerhalb der Wirtschaft, um fehlerfreie Software zu ermöglichen. Dabei stoßen die Beteiligten nicht selten eher an psychologische und weniger an logische Grenzen.

Ergänzend werden aber auch andere Ursachen dargestellt, warum es gefühlt doch sehr häufig zu "Aussetzern" kommt und weshalb die Aussage "fehlerfreie Software gibt es nicht", auch heute noch nicht ihre Bedeutung verloren hat.

Wollen Sie Sponsoringpartner werden? Schauen Sie sich unsere Sponsoring Optionen an.

Jetzt Sponsor werden