24. Mai 2022 Börse Dresden
Dev Day 2022

Events - Die Lösung für alle Deine Probleme!?

Jede Firma, die Software entwickelt, kämpft mit hoher Komplexität, technischen Schulden, unklaren Anforderungen und zu geringer Entwicklungsgeschwindigkeit - Punkt. Wer etwas anderes behauptet, lügt das blaue vom Himmel herunter.

Events können alle diese Probleme aus der Welt schaffen. Als Events verstehen wir Ereignisse in Geschäftsprozessen, z.B. "jemand hat eine Pizza Hawaii ohne Ananas bestellt". Sie sind ein einfaches Konzept, welches Domänenexperten benutzen können, um komplexe Szenarien zu analysieren. Gleichzeitig sind Events ein technisches Mittel bei Softwaredesign und Implementierung.

In unserer Session zeigen wir Euch, wie man Events bei den typischen Aufgaben in der Softwareentwicklung (Anforderungsanalyse, Architektur, Implementierung, Test und Deployment) einsetzen kann. Wir stellen Euch die Methoden "Event Storming" und "Event Modeling" vor und diskutieren, wie ein solches Vorgehen mit Domain-driven Design zusammenpasst. Darauf aufbauend zeigen wir an konkreten Beispielen, welche technischen Möglichkeiten es gibt, Event-basierte Architekturen zu realisieren, z.B. als klassischer Monolith, mit Hilfe von Microservices oder auch mit Serverless Functions. Zuletzt stellen wir typische Herausforderungen vor, die solche Architekturen mit sich bringen.

In unserem Talk lernt Ihr wie man fachliche Anforderungen und deren technische Umsetzung durch die Nutzung eines gemeinsamen Konzepts miteinander integriert. Ihr erfahrt wie die o.g. Probleme dadurch adressiert werden - und welche neuen Probleme ihr Euch dafür einhandelt.