24. Mai 2022 Börse Dresden
Dev Day 2022

Wir brauchen (k)einen Softwarearchitekten!?!

„Softwarearchitekt“ – in Zeiten agiler Entwicklung wirkt dieser Begriff fast schon angestaubt und veraltet, vermittelt er doch den Eindruck man würde vorrangig Blaupausen erstellen, die dann von anderen Personen in Beton gegossen und nie wieder verändert werden. Dies ist nicht korrekt. Software verändert sich kontinuierlich und evolutionär. Beachtet man dies nicht, kann es zu erheblichen Problemen kommen.

Der Vortrag soll daher einen Einblick in die Arbeit von Softwarearchitekten bieten und aufzeigen was passieren kann, wenn es sie nicht gibt oder ihre Arbeit falsch verstanden wird. Hierbei wird auf die unterschiedlichen Arten von Software und die Zusammenstellung von Teams eingegangen, sowie betrachtet welche Aspekte der Softwareentwicklung in besonderem Maße von Softwarearchitekten profitieren können. Dabei sei gleich vorweg verraten: Es geht nicht nur um Quellcode…