21. Mai 2019 Börse Dresden

Testautomatisierungsframework Xeta

Die Testautomatisierung spielt bei der Umsetzung von Softwareentwicklungsprojekten eine immer größere Rolle. Vor allem beim Einsatz eines Continuous-Integration-Prozesses ist sie unabdingbar. Schnelles Feedback über die Softwarequalität und eine hohe Testabdeckung sind dabei genauso wichtig wie die Stabilität der Tests. Oft müssen neben dem Frontend auch Backend-Schnittstellen wie Webservices betrachtet werden. Dafür wird ein umfangreiches Testframework benötigt, welches die gestellten Anforderungen erfüllt. In diesem Vortrag wird das Testautomatisierungsframework XETA vorgestellt, welches von der T-Systems Multimedia Solutions GmbH für eben diese hohen Ansprüche entwickelt wurde.

Folien:

Wollen Sie Sponsoringpartner werden? Schauen Sie sich unsere Sponsoring Optionen an.

Jetzt Sponsor werden